05.10.2012

Rauchmelder werden Pflicht

Es steht zu erwarten, dass Neubauten ab sofort und bestehende Wohnungen bis 2017 mit Rauchmeldern ausgerüstet werden müssen

Gemäß Pressemitteilung Nr. 333/12 des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, vom 25.09.2012 wurde ein Antrag der Koalition eingereicht, dass Eigentümer vorhandener Wohnungen bis zum 31. Dezember 2017, in Schlafräumen und Kinderzimmern sowie Fluren, die zu Aufenthaltsräumen führen, künftig jeweils mindestens einen Rauchmelder nachrüsten müssen.

Für Neubauten soll diese Regelung dann ab sofort gelten.

Mit einer zeitnahen Verabschiedung ist zu rechnen.

Weitere Informationen unter www.stmi.bayern.de